ADFC Radtouren: Informationen zu den Touren des ADFC Frankfurt am Main e.V.

vollständiger Name ADFC Frankfurt am Main e.V.
Home Page hyperlink
Teilnahmebedingungen
Teilnahme
Bei den Radtouren des ADFC kann jeder, ob Mit­glied oder Nichtmitglied, mitfahren.

Für alle TeilnehmerInnen gilt die Straßen­verkehrsordnung! Die Teil­nahme erfolgt auf eigene Gefahr. Weder der ADFC noch die RadtourenleiterInnen können für Unfälle, Schäden und dergleichen haftbar ge­macht werden. Befolgen Sie bitte die Anweisungen der TourenleiterInnen. Sie dienen der Sicher­heit der TeilnehmerInnen und dem ordnungs­gemäßen Ablauf der Fahrt.

Die Kosten

Sofern nicht anders angegeben, ist die Teil­nahme an den Tagestouren des ADFC
kostenlos.

Von Nichtmitgliedern wird ein frei­williger Beitrag erbeten. Dieser Beitrag kommt aus­schließlich der Arbeit des ADFC-Frankfurt zugute; die TourenleiterInnen üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus.

Fahrtkosten, Eintritt und Verpflegung sind von je­dem Teil­nehmer selbst zu tragen.
Preisangaben zu Mehrtagestouren verstehen sich incl. 19% MwSt.
Das Fahrrad

Überprüfen Sie bitte vor jeder Fahrt ihr Rad! Sind die Reifen noch in Ordnung? Sind alle Schrauben fest? Sind Bremsen und Schaltung leichtgängig, korrekt eingestellt und die Kette geölt? Ist es verkehrssicher? Es muss den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen.

Die Ausrüstung

Regenbekleidung – kein Schirm! – ist selbst­verständlich. Eine Sonnenbrille bietet auch Schutz vor Insekten. Zusätzlich sollten Sie eine Luftpumpe, einen Ersatzschlauch und das wichtigste Werkzeug immer dabei haben.

Die Verpflegung

Für die einzelnen Touren ist meist angege­ben, ob wir in eine Gaststätte einkehren oder ob Proviant mitzubringen ist. In jedem Fall sollten Sie sich eine Kleinigkeit zu essen und ausreichend zu trinken mitnehmen, da wir meist abseits von Einkaufsmöglich­keiten unterwegs sind.

Tourenänderungen

Wir sind bemüht, alle Touren wie im Programm angekündigt durchzuführen. Unvorhergesehene Umstände können aus­nahmsweise dazu führen, dass eine Tour ausfallen oder kurzfristig geändert werden muss.

Das Wetter

... kann uns nicht schrecken! Die Touren fin­den auch bei Regen und Schnee statt. Unter Umständen wird die Fahrroute etwas verkürzt.

Erläuterung Schwierigkeiten

Die Einteilung der Fahrten in *- bis ****-Touren soll Ihnen helfen, die für Sie geeigneten Touren herauszufinden. Die Anzahl der Sterne beschreibt das Tempo, das auf ebenen, gut befahrbaren Streckenabschnitten eingeschlagen wird (siehe unten). Die Durchschnittsgeschwindigkeit liegt regelmäßig darunter. Darüber hinaus finden Sie bei der Tourenbeschreibung die Angabe der Streckenlänge. Bitte beachten Sie, dass die Schwierigkeit einer Tour nicht nur vom Tempo, sondern auch von der Streckenlänge und den Steigungen abhängt.

 
*
leichte Tour
bis 15 km/h
**
mittelschwere Tour
15 bis 18 km/h
***
anspruchsvolle Tour
18 bis 21 km/h
****
sportliche Tour
über 21 km/h
 

Wer bisher nicht oder nur kurze Strecken mit dem Rad fährt, sollte bei * bis ** beginnen. Eine Tour mit *** oder **** ist nur erfahrenen Radlern zu empfehlen.

Landesverband Hessen

Kategorien

Titel übergreifende Kategorie
Entdecker- und InDer Stadt-Tour Halbtagestour
Event-Tour Eintagestour
Familienradtour Eintagestour
Feierabendtour Halbtagestour
FlexiTour Eintagestour
Frankfurt erFahren (StadtLandKunst und ADFC) Sonstiges
Halbtagestour Halbtagestour
KulTour - StadtLandKunst und ADFC Sonstiges
Mehrtagestour Mehrtagestour
Nachmittagstour Halbtagestour
Rennradtour Eintagestour
Tagestour am Wochenende oder Feiertag Eintagestour
Tagestour am Wochentag Eintagestour
Wanderung Sonstiges

Startorte

An diesen Orten starten üblicherweise die Fahrradtouren.

Name des Orts
Eissporthalle
Ffm-Hbf
Gerbermühle
Höchst
Praunheim
Römerberg

Impressum - mobile Website