ADFC Radtouren: Informationen zu den Touren des ADFC Kreisverband Esslingen

vollständiger Name ADFC Kreisverband Esslingen
Home Page hyperlink
Teilnahmebedingungen

Hinweise zu den Radtouren des ADFC

An den von zertifizierten Tourenleitern geführten Radtouren können
alle teilnehmen, die ein verkehrssicheres Fahrrad/Pedelec mitbringen.
Pedelec-Fahrer sind selbst verantwortlich für die Reichweite der
Energiereserven (Akku) und sollten vorher mit dem Tourenleiter sprechen.
Die Teilnahme an den Tagestouren ist für Mitglieder kostenlos.
Erwachsene Nichtmitglieder zahlen 3 Euro Teilnahmegebühr. Die
Teilnahme an Feierabendtouren ist kostenlos. Kinder unter 16 Jahren
können wir nur in Begleitung eines Erwachsenen mitnehmen.
Eine generelle Haftung des ADFC, z. B. für Reparaturen, Hilfeleistungen
oder andere Folgen aus der Teilnahme an den Radtouren besteht
nicht. Es besteht kein Versicherungsschutz für Nichtmitglieder durch
den ADFC.

Vor der Tour
Genügend Vesper und Getränke mitnehmen. Einkehr unterwegs,
sofern nicht anders angegeben, findet in der Regel nicht statt.
Auch bei kurzen Touren ist etwas zu Trinken für unterwegs empfehlenswert.
Für die Verkehrssicherheit des Rades ist jeder selbst verantwortlich,
ebenso für Flickzeug und passenden Ersatzschlauch.
Die Tourenleiter sind bemüht, soweit möglich Werkzeug und
Ersatzteile mitzuführen.
Das Tragen eines Radhelms wird empfohlen.
Schätzen Sie Ihre Kondition richtig ein, um Enttäuschungen zu
vermeiden. Unterwegs wird zwar auf die langsamsten Teilnehmer
Rücksicht genommen, muten Sie sich jedoch nicht zu viel zu.
Hilfreich ist unsere Tourenklassifikation. Sie sollten schon einmal
Touren entsprechender Länge gefahren sein und bei langen Strecken
Übung beim Fahren in der Gruppe haben.
Unterwegs
Gemeinsam losfahren, gemeinsam ankommen. Wir fahren immer
nur so schnell, dass auch Schwächere mithalten können. Die
Durchschnittsgeschwindigkeiten liegen je nach Streckenprofil (Steigungen,
Wegoberfläche usw.) und Gruppendynamik erfahrungsgemäß
bei ca. 15–17 km/h (bis 50 km) und 19–22 km/h bei Strecken
über 80 km.
Rücksichtnahme gegenüber Fußgängern und anderen Verkehrsteilnehmern
ist selbstverständlich und gehört zum „guten Ton“ bei
unseren Touren.
Die Touren finden in der Regel bei jedem Wetter statt. Es liegt
im Ermessen des Tourenleiters, die Tour bei extremer Witterung
abzusagen.

Erläuterung Schwierigkeiten

 

Gemütliche Touren

sind mit maximal 35 km Länge und weitgehend ohne
Steigungen auch für Ungeübte und Kinder geeignet.
Es wird gemütlich gefahren, ausreichend Rast
gemacht und auf jeden gewartet.

 

Leicht sportliche Touren

sind mit 30–60 km Länge auch für weniger Geübte
geeignet. Das Motto lautet hier:
Mehr sehen als radeln.

 

Sportliche anspruchvolle Touren

mit 50–100 km Länge veranstalten wir unter
dem Motto: Mehr radeln, mehr sehen.
Zur Teilnahme empfehlen wir ein gutes Fahrrad
und vor allem etwas Kondition.

 

Extreme Touren

sind lange, schnelle Ausfahrten über 100 km oder
mit vielen Steigungen. Es wird nur kurz gerastet.
Gute Räder und Erfahrung mit längeren Radtouren sind
nötig, sportlicher Ehrgeiz und Ausdauer sind gefragt.

Landesverband Baden-Württemberg

Kategorien

Titel übergreifende Kategorie
Beratung Service
Codieraktion Service
Familientour Eintagestour
Feierabendtour Halbtagestour
Gebrauchtradmarkt Service
Infostand Service
Jahreshauptversammlung Treffen
Reisebericht Sonstiges
Reparaturkurs Kurse
Stammtisch Treffen
Tagestour Eintagestour
Vortrag Sonstiges

Ortsverbände

Name der Organisation
ADFC auf den Fildern
ADFC Denkendorf
ADFC Esslingen
ADFC Kirchheim unter Teck
ADFC Kreisverband Esslingen
ADFC Nürtingen
ADFC Ostfildern

Startorte

An diesen Orten starten üblicherweise die Fahrradtouren.

Name des Orts
Aich, Festhalle, Mühlacker 8
Denkendorf, Cafe Bar Lounge beim Rathaus, Furtstrasse 1
Echterdingen, SJR, Schimmelwiesenstr. 18
Echterdingen, Zehntscheuer, Maiergasse 8
Echterdingen, Zeppelinstein
Esslingen Bahnhofsplatz
Esslingen Zell, S-Bahnhof
Esslingen, Bahnhof
Esslingen, Dietrich Gartentechnik und Fahrräder, An der Aufstiegstraße 2
Esslingen, Kanugaststätte
Esslingen, Neckar-Center, Weilstr. 227
Esslingen, Parkplatz am Jägerhaus
Esslingen, Schelztorsporthalle, Schelztorstraße 2
Esslingen, VHS, Mettinger Straße 125
Filderstadt - Bernhausen, Filharmonie
Filderstadt, Bernhausen Bahnhof
Filderstadt-Bonlanden, Uhlberghalle, Mahlestr. 18
Grafenberg, Rienzbühlhalle, Kohlbergerstr. 19
Kirchheim Teck, Bahnhof
Kirchheim Teck, Stadtbücherei
Leinfelden, Festhalle Musberg (beim Sportgelände)
Leinfelden, Neuer Markt
Leinfelden, Restaurant Sale e Pepe, Tennisheim, Randweg 8, beim Sportzentrum
Leinfelden-Bahnhof
Neckartenzlingen, Robert-Bosch-Str. 17, Halle Omnibusverkehr HAUSSMANN & Bauer
Neuhausen, Egelseefesthalle, Rupert-Mayer-Straße 74
Neuhausen, Schlossplatz
Nürtingen TG Sportgaststätte Neckerau Mühlstr. 39
Nürtingen, Bürgertreff, Marktstr. 7
Nürtingen, Gaststätte Abessina, Plochingerstr. 14a
Nürtingen, K1243 ab Ortsausgang
Nürtingen, Parkplatz Fa. Heller, Laiblinsteg / Werastraße
Nürtingen, Stadtmuseum, Wörthstr. 1
Nürtingen-Neckarhausen, Sport- & Vereinsheim, Im Beutwang 2+3
Oberesslingen, Bahnhof, Nordausgang (Richtung Neckar)
Oberesslingen, S-Bahnhof Südausgang Fritz-Müller-Str.
Ostfilder, Villa Lucia, an der Akademie 4, Nellingen
Ostfildern, an der Halle, Nellingen
Ostfildern, Dietrich -Bonhoeffer-Kirche, Robert-Koch-Str. 150
Ostfildern, Stadthaus Scharnhauser Park
Ostfildern, Waldheim Ruit, Waldheimstr. 26
Ostfildern-Nellingen, U-Bahn Endhaltestelle, Ludwig-Jahn-Straße 62-
Owen, In der Braike 6
Plochingen Bahnhof
Plochingen, Lidl Parkplatz, Kronenstr. 6
Stuttgart Mitte, Schellingstr. 24, Innenhof der Hochschule für Technik
Stuttgart-Mühlhausen, Arnoldstr. 1
Stuttgart-Vaihingen/S-Bahnstation "Universität"
Stuttgart; Hauptbahnhof; Nordausgang innen
Unterensingen, SKV Sportheim, Fabrikstr. 32
Unterensingen, UDEON , Schulstr. 41
Weilheim, Industriegebiet Tobelwasen, Fa. Heilemann, Otto-Hahn-Str.
Wolfschlugen, Turn- und Festhalle, Ulrichstr. 3,

Impressum - mobile Website