ADFC Radtouren: Veranstaltung "Knüll-Überquerung - von Rotenburg nach Treysa"

Auf Schleichwegen über die Höhen des Knüll

Sonntag, 22.07.2018

Tagestour

Fahrrad: Tourenrad

Wegequalität: befestigte Wege

Rotenburg an der Fulda – auf dem R1 nach Braach – das Ringbachtal lange hinauf – Abfahrt Richtung Schloss Ludwigseck – das Malchusbachtal hinauf – über den Pommer (unter der A 7 durch) – hinunter zur Burg Wallenstein (Café, längere Pause) – hinauf nach Hülsa – am Bilsteinkopf vorbei nach Großropperhausen – am Braunsberg vorbei zum Forsthaus Kornberg – Schönbrunn - Niedergrenzebach - Ziegenhain – Bahnhof Treysa.
Die Rückfahrt erfolgt entweder mit dem Bus (NSE Linie 470, Fahrradmitnahme / Abfahrt 17:11 Uhr) und gegebenenfalls mit der Bahn weiter ab Bad Hersfeld oder – insbesondere für Teilnehmer aus dem unteren Fuldatal - auf der Main-Weser-Bahnlinie Richtung Kassel Wilhelmshöhe (und dort gegebenenfalls Umstieg auf die Fuldatalstrecke)

Hessen / Kreisverband /

56 km, Schwierigkeit **** , 880 Höhenmeter

Kosten 10.00 Euro 10.00 Euro für ADFC-Mitglieder

Kosten für Bahn-/Busticket abhängig von Strecke und Zahl der Mitfahrer; ggf. Kosten bei Einkehr in Restaurants oder Cafés

Verpflegung: Einkehr

Tourenleiter

Orte

Startort: 07:40 Abfahrt von Gleis 2
Karte
10:15
Karte

Karte der Tour

Download des Tracks


Diese Tour Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen

Impressum - mobile Website