ADFC Radtouren: Veranstaltung "Hutewald"

Sonntag, 06.05.2018

Tagestour

Fahrrad: Tourenrad

Wegequalität: asphaltierte und befestigte Wege

Ausgehend von Wabern, Bahnhofsvorplatz, führt die Tour durch die Ederaue bis nach Wega. Ab hier geht es über Bad Wildungen nach Albertshausen.
Der Ort Albertshausen liegt im Naturpark Kellerwald-Edersee. Sehenswert ist der ca. 1000 m südwestlich von Albertshausen liegende ehemalige
Hutewald „Halloh“. Er gehört zu den sehenswerten Kulturlandschaften des Ortes mit einem uraltem Rotbuchenbestand. Der Hutewald ist in ein
Projekt eingebunden, das die Erhaltung dieser Baumgiganten zum Ziel trägt. Er ist weit über die Grenzen Hessens hin bekannt. Weiter geht es über
Kleinern zurück in das Edertal. Hier folgt die Tour wieder dem Lauf der Eder bis nach Fritzlar und zurück zum Ausgangspunkt, dem Bahnhof Wabern.
Streckenführung: Wabern - Fritzlar - Wega - Bad Wildungen - Albertshausen - Kleinern - Edertal(Bergheim) - Wega – Fritzlar - Wabern

Hessen / Kreisverband /

54 km, Schwierigkeit *** , 420 Höhenmeter

Kosten 0.00 Euro 0.00 Euro für ADFC-Mitglieder

Verpflegung: Einkehr

Tourenleiter

Orte

Startort: 08:00
Karte
10:00 Bahnhofsvorplatz
Karte
Foto:

Karte der Tour

Download des Tracks


Diese Tour Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen

Impressum - mobile Website