ADFC Radtouren: Veranstaltung "Der Leidensweg des Heiligen St. Emmeram"

Donnerstag, 11.04.2019

Tourenrad ganztags

Wegequalität: überwiegend Asphalt

Im 7. Jh. hat man den Bischof in grausame Weise "aus dem Weg geräumt". Wir fahren nach Kleinhelfendorf, dem Ort an dem er gemartert wurde, und weiter über markante Stationen seines Leidensweges (Feldkirchen, Aschheim, Oberföhring) zur Isar, wo er nach Regensburg überführt wurde. Die Tour endet am S-Bahnhof Englschalking.

Bayern / Kreisverband

55 km, Schwierigkeit 3 , 210 Höhenmeter

Tourenleiter

Orte

Startort: 10:30
Karte

Diese Tour Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen

Impressum - mobile Website - Datenschutzerklärung