ADFC Veranstaltungen: In den Weißensteiner Untergrund

Zum früheren Lagerkeller der Brauerei Weißenstein

Sonntag, 01.09.2019

Tagestour

Fahrrad: Tourenrad

Die Tour führt uns über Gerstetten nach Weißenstein wo wir gemeinsam mit unseren Freunden vom ADFC Göppingen die ehemaligen Lagerkeller der Gräflich Rechberg'schen Brauerei Weißenstein besichtigen.
Die legendäre „Kellerführung“ ist über Weißensteins Stadtgrenzen hinaus bekannt.
Die Keller sind die historischen Reste eines vor etwa 180 Jahren erbauten Gebäudekomplexes, die zuletzt von den Brauereien Wulle und Dinkelacker genutzt wurden. Mittlerweile sind sie im Eigentum der Stadt Lauterstein.
Nach Abbruch eines Großteils der Gebäude im Jahr 1998 blieb nur ein kleiner Teil der so genannten Fasshäuser erhalten, durch die man auch heute noch Zugang zu allen Kellern hat.
Wir besichtigen in ca. 90 min 20 Keller, die mit allen Überbleibseln noch im selben Zustand sind, wie sie vor über 40 Jahren verlassen wurden. Eberhard König führt uns durch die Unterwelt, dessen Vater Leiter der Niederlassung Weißenstein war.
Die Führung findet zu Gunsten der Busaruhilfe Deutschland statt (www.busaruhilfe.de).
Anschließend kehren wir im nahe gelegenen Ställe zu Kaffee und Kuchen - oder wer es deftiger mag - zu einem Vesper ein.

Baden-Württemberg / Kreisverband /

70 km, Schwierigkeit ***

Kosten 3.00 Euro 3.00 Euro für ADFC-Mitglieder

Mitzubringen sind eine Taschenlampe und warme Kleidung.
Die Temperatur in den Kellern beträgt ca. 10 – 12°C.
Kosten: € 3,00 (Spende zu Gunsten der Busaruhilfe).
Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist bis 29.08.19 eine Anmeldung bei den Tourenleitern notwendig.

Verpflegung: Einkehr unterwegs

Veranstaltungsleiter

Orte

Startort: 09:30
Karte
10:00
Karte
Foto: ..

Diese Veranstaltung Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen

Impressum - mobile Website - Datenschutzerklärung