ADFC Veranstaltungen: Winter Bike-to-Work Day 2021

Auch im Winter mit dem Rad zur Arbeit

Freitag, 12.02.2021

Aktionstag

Jedes Jahr am zweiten Freitag im Februar findet der “Internationale Winter-Fahrradpendlertag” statt. Im Gegensatz zu vielen anderen kuriosen Welttage sind die Hintergründe bzw. Ursprünge des International Winter Bike to Work Day relativ gut dokumentiert. So geht die ursprüngliche Initiative bzw. Idee für diesen internationalen Fahrradpendlertag auf eine kanadisch-finnische Kooperation aus dem Jahre 2013 zurück.
Inzwischen kann der Aktionstag der winterfesten Fahrradfahrer aber auch auf eine große internationale Akzeptanz verweisen. So beteiligen sich seit der ersten Auflage Teilnehmer aus über 40 Ländern an der Aktion. Darunter – neben Kanada und Finnland – zum Beispiel Kroatien, Russland, Spanien, die Türkei, die USA und die Ukraine. Nur in Deutschland scheint man sich bisher mit dem internationalen Winter-Fahrradpendlertag etwas schwer zu tun. Der ADFC Kreisverband Göppingen leistet hier seit 2018 Pionierarbeit und wirbt im gesamten Landkreis für die Teilnahme.
Skifahren bei Minusgraden ist ein Genuss, der für viele Menschen in der kalten Jahreszeit unbedingt dazugehört. Aber Radfahren im Winter? Kurioserweise bleibt das Fahrrad sogar bei Plusgraden in der Garage – und das oft bis zum Frühjahr.
An dieser Gewohnheit rüttelt der Winter Bike-to-Work Day, der die Menschen dazu aufruft, mit dem Rad zur Arbeit oder zur Schule zu fahren. Um die Motivation zu steigern, organisiert der ADFC im Kreis Göppingen ein Netz von „Aufwärmstationen“: Verschiedene Bäckereien, Cafés und Einzelhändler spendieren den Teilnehmern ein kostenloses Warmgetränk.

Baden-Württemberg / Kreisverband

Die Liste aller Aufwärmstationen wird auf unserer Website veröffentlicht.

Veranstaltungsleiter

Orte

Startort: nach Vereinbarung Individuell
Karte

Diese Veranstaltung Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen

Impressum - mobile Website - Datenschutzerklärung