ADFC Veranstaltungen: Auf abwechslungsreichen Wegen ins Kraichgau

Zweitagestour mit Weinverkostung

Samstag, 01.08.2020 - Sonntag, 02.08.2020

Pedelectour

Fahrrad: Pedelec

Wir starten am Bahnhof Böblingen und fahren über die Radschnellverbindung in Richtung Büsnau zum Schloss Solitude, wo wir eine kurze Rast einlegen, bevor wir im engen Tal der Glems durch wundervolle Landschaft bis an die Enz rollen. In Enzweihingen machen wir Mittagspause an der dortigen „Radlertankstelle“. Bei Bedarf können wir hier unsere Akkus nachladen. Vorbei an Vaihingen/Enz folgen wir dem Stromberg-Murrtal-Radweg. Am Derdinger Horn werden wir mit einem herrlichen Ausblick und einem kleinen Willkommensimbiss begrüßt. Die letzten Radlkilometer führen uns nach Bretten, wo wir unser Hotel beziehen. Nachdem wir uns frischgemacht haben, fahren wir in 15 Minuten mit der Kraichgaubahn nach Flehingen. Dort werden wir bereits von Christine Link und Jens Maurer erwartet, die mit viel Leidenschaft das Weingut Hockenberg bewirtschaften. Bei einem vielfältigen Abendessen, einer Weinverkostung und viel Information zum lokalen Weinbau lassen wir den erlebnisreichen Tag ausklingen.
Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir am nächsten Morgen auf unseren „vollgetankten“ Elektrorädern in Richtung Maulbronn. Dort besichtigen wir die am besten erhaltene Klosteranlage nördlich der Alpen. Über Mühlacker radeln wir weiter nach Pforzheim. Im Biergarten am Gaskessel, wo wir auch die Akkus nachladen können, stärken wir uns für die Weiterfahrt. Durch das ruhige Würmtal fahren wir nach Weil der Stadt. Auf dem Museumsradweg legen wir die letzten Kilometer bis nach Böblingen zurück.

Baden-Württemberg / Kreisverband /

180 km, Schwierigkeit ***

Die ausführliche Tourenbeschreibung und eine Aufstellung der zu erwartenden Kosten kann bei Roland Schmitt (roland.schmitt@adfc-bw.de) angefordert werden.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, weshalb eine Anmeldung bis zum 5. Juli 2020 beim Tourenleiter erforderlich ist.

Verpflegung: Einkehr unterwegs

Veranstaltungsleiter

Orte

Startort: 08:00 am Bahnhofsvorplatz
Karte

Diese Veranstaltung Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen

Impressum - mobile Website - Datenschutzerklärung