ADFC Veranstaltungen: VON NORD NACH SÜD DEN ODENWALD DURCHQUEREN

Samstag, 23.05.2020 - Samstag, 23.05.2020

Tagestour

Mit der Regionalbahn 75 fahren wir von Groß-Gerau nach Darmstadt und von dort nach Reinheim Ankunft 9.05 Uhr. Durch das Gersprenztal und durch das Erzbachtal fahren wir fast nur auf Wirtschaftswegen ohne nenneswerte Steigungen. Von Unter-Ostern geht es auf der Straße (L3105) über Erzbach hinauf bis zur Wegscheide und einem Waldwirtschaftsweg noch weiter hinauf bis zur „Krummen Tanne“ (542m), von wo es ins Gassbachtal zum Cafe Bauer hinunter geht. In Grasellenbach erreichen wir das Ulfenbachtal in dem wir ab Wahlen auf der Trasse der ehemaligen Überwaldbahn nach Waldmichelbach gelangen. Ein längerer Anstieg hinauf nach Siedelsbrunn und eine schöne Straßenabfahrt auf der L 535 über Ober- nach Unter-Abtsteinach. Dann wechseln sich kurze Anstiege und Abfahrten auf Wirtschaftswegen bis wir Wilhelmsfeld erreichen. Dort finden wir den letzten Anstieg hinauf zum Weißen Stein dem höchsten Punkt unserer Tour. Dort angekommen haben wir ca. 1000 hm erklommen. Die erste große Pause wird es im Cafe Bauer geben mit einer herrlichen Auswahl hausgebackener Kuchen. Auf jeden Fall jedoch werden wir im Höhenrestaurant Weißer Stein einkehren bevor wir uns von da aus auf Waldwirtschaftswegen bergab auf mehr als neun Kilometern über den Philosophenweg mit wunderschönem Ausblick auf Heidelberg und Neckar und weiter zum Hauptbahnhof fahren. Von dort fahren wir entweder 16.13 Uhr oder 17.13 Uhr oder 19.13 Uhr zurück nach Groß-Gerau

Weitere Infos

Hessen / Kreisverband

66 km, Schwierigkeit **** , 1000 Höhenmeter

Verpflegung: Einkehr

Tourenleiter

Orte

Startort: 07:50
Karte

Diese Tour Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen

Impressum - mobile Website - Datenschutzerklärung