Rhönkuppenradeln vom Kegelspiel zum Solztal

Bahntrassenradeln

Sonntag, 09.08.2020

Tagestour

Wir fahren mit der Bahn nach Hünfeld und beginnen unsere Tour auf dem aussichtsreichen Kegelspielradweg. Im Anschluss an die Vulkanberg-Bahnradroute erwartet uns ein schöner Picknickplatz im Biosphärenreservat Rhön. Der Ulstertalradweg führt uns nach Philippsthal zur Einkehrpause. Zuvor wollen wir einen Abstecher zum Philippsthaler Schloss und dem Marktplatz nach Vacha unternehmen sowie eine mittelalterl. Steinbogenbrücke des alten Handelsweges von Frankfurt/M nach Leipzig überqueren. Der Werratalradweg führt uns im Anschluss der Pause weiter in Richtung Solztalradweg. Beim Anstieg nach Schenklengsfeld überrascht uns in Ausbach eine kleine Bauern-Barock-Kirche. In Schenklengsfeld halten wir an einer tausendjährigen Gerichtslinde an. Der Bahnradweg an der Solz führt uns nun hinab nach Bad Hersfeld zum Bahnhof. Zugrückfahrt nach Kassel.

Hessen / Kreisverband /

80 km, Schwierigkeit *** , 550 Höhenmeter

Kosten 4.00 Euro 0.00 Euro für ADFC-Mitglieder

Abfahrt 08:15 Kassel-Wilhelmshöhe
Ankunft 09:30 Hünfeld
Kosten: Hessenticket anteilig

Verpflegung: Eigenverpflegung

Tourenleiter

Orte

Startort: 08:00
Karte
Foto: Andrea Schaub

Diese Tour Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen

Impressum - mobile Website - Datenschutzerklärung