ADFC Veranstaltungen: Alpenüberquerung auf der Via Claudia Augusta

Genussvoll mit dem Tourenrad unterwegs

Samstag, 10.09.2022 - Samstag, 17.09.2022

Radreise

Genussvoll (deswegen 2**) mit dem Tourenrad auf den Spuren der alten Römer die Alpen überqueren; entlang der alten Römerstraße „Via Claudia Augusta“ ist dies auf einer gut ausgebauten Radroute möglich. Sicherlich gibt es auch die eine oder andere ansteigende Wegstrecke (Höhenmeter), die wir aber mit Geduld, entsprechender Zeit und Beharrlichkeit meistern werden. Wir wollen gemeinsam starten, keine Rekorde brechen und zusammen die Strecke genießen und die Tour auch gemeinsam erfolgreich in Bozen beenden. Trotzdem kann es möglich sein, das man das Begleitfahrzeug einmal nutzen muss, dafür ist es ja da und begleitet uns und nimmt unser Gepäck auf, das wir nicht am Rad transportieren wollen. Auch kann ab und an, ein Rad Huckepack genommen werden. Wir bewegen uns auf der zweitbeliebtesten grenzüberschreitenden Rad-Route. Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, mit dem Fahrrad die Alpen zu überqueren? Wir starten in Buchloe und fahren mit stetigem Blick auf die Alpen durch die grüne Allgäuer wellige Voralpenlandschaft. Bei Füssen tauchen wir ein in die deutschen Alpen, jedoch statten wir vorher noch den Königsschlössern einen kleinen Besuch ab. Über das Lechtal geht es in das Zugspitzgebiet. Der Fernpass lockt, den wir jedoch gemeinsam meistern werden um danach in kurzer Zeit Richtung Imst/Landeck einzuschwenken. Das Inntal begleitet uns bis Martina (CH). Der Reschensee, der Vinschgau und das Etschtal (radeln durch die Kulturlandschaften „Almwiesen – Obstplantagen – Weinberge“) bis Bozen sind die Highlights. Wir entdecken historische Relikte aus der Römerzeit, unberührte Naturlandschaften, idyllische Plätze an Flüssen, in Wäldern und in romantischen Städten und Dörfern. Die Anreise erfolgt ab Frankfurt mit dem Zug nach Buchloe. Die Fahrräder und das 'Hauptgepäck' werden dabei mit dem Transporter zum Start und das Gepäck von Hotel zu Hotel transportiert. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Zug ab Bozen. Fahrräder und Gepäck werden wieder mit dem Transporter zurück nach Frankfurt transportiert!

Hessen / Kreisverband

403 km, Schwierigkeit ** , 3737 Höhenmeter

Kosten 999.00 Euro 969.00 Euro für ADFC-Mitglieder

EZ-Zuschlag beträgt aktuell 150,00 €. Pandemiebedingt hoffen wir, dass der Betrag gehalten werden kann.
Anmeldungen bis 01.08.

Tourenleiter

Orte

Startort: nach Vereinbarung
Karte
Foto: Thomas Swarovsky / Peter Lill-Hendriks

Diese Tour Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen

Impressum - mobile Website - Datenschutzerklärung