ADFC Veranstaltungen: Von Bordeaux nach Bilbao

Mittwoch, 25.09.2019 - Sonntag, 13.10.2019

Mehrtagestour

Fahrrad: Tourenrad

Diese Radreise führt entlang des „Vélodyssée“, dem längsten Radweg Europas, von der Weinstadt Bordeaux in die malerische Küstenstadt Biarritz. An der westfranzösischen Atlantikküste und dem Golf von Biskaya erleben wir die authentische Kultur der Gironde, der Landes und des französischen Baskenlandes hautnah. Wir genießen die herrliche Ruhe entlang der Küste und entdecken das Bassin d’Arcachon sowie Salzwiesen, Dünen, Wälder, endlose, von Pinien gesäumte Strände und beschauliche Seen. Wir atmen die frische Seeluft gepaart mit dem Duft der Pinien, Mimosen und Ginster und lassen uns von der regionalen Küche verwöhnen, die von Austern und Entenspezialitäten geprägt ist.
Abseits der Touristenströme lernen wir an der Nordküste ein ganz anderes Spanien kennen. Hier ist alles wesentlich rauer und ursprünglicher, sowohl die Landschaft als auch das Klima. Charakteristisch für die spanische Atlantikküste ist eine facettenreiche Mischung aus Naturlandschaft und vielfältiger Landeskultur. Hier wechseln sich hohe Bergketten, weite Täler, großflächige Waldgebiete und felsige Küstenstreifen mit mediterranen Fischerdörfern, kontrastreichen Städten zwischen Geschichte und Moderne sowie volkstümlichen Sehenswürdigkeiten ab.
Wir besichtigen die Städte San Sebastián und Pamplona.
Das Seebad lockte schon vor über 100 Jahren den spanischen Hochadel an die Küste. Wir gehen auf Spurensuche an einer der schönsten Buchten der Biscaya. Europas Kulturhauptstadt 2016 lebt im Rhythmus des Ozeans. San Sebastián liegt auf einer Halbinsel zwischen weiten Buchten an einen bewaldeten Hügel. Nach Westen säumt eine Uferpromenade mit Prachtbauten der vorletzten Jahrhundertwende den feinen Sandstrand. Eine unbewohnte Insel schützt sie vor den Launen des Atlantiks.
Wir erkunden Pamplona bei einem Stadtrundgang und schauen uns die Kathedrale mit ihrer klassizistischen Fassade genauer an. In Pamplona hat auch der Roman-Schriftsteller Ernest Hemingway seine Spuren hinterlassen. Die Reise führt uns durch die liebliche Weinlandschaft der Rioja, eingerahmt von den schroffen Felsen der Pyrenäen und der dramatisch schönen Küste der Biscaya. Das Baskenland, berühmt für seine eigenständige Kultur, begeistert uns mit seiner kulinarischen Tradition. Wir radeln auf den „Vías Verdes“, das sind alte Bahntrassen, die zu spektakulären Radwegen umgebaut wurden. Wir radeln durch Tunnel und über Brücken, die von Bögen gestützt sind. Der Weg führt uns durch die Ausläufer des Kantabrischen Gebirges bis nach Bilbao. Bilbao besticht mit historischen Baudenkmälern und moderner Architektur. Ein unbedingtes Muss ist daher ein Spaziergang durch die historische Altstadt, wo sich die im gotischen Stil erbaute Catedral de Santiago befindet, sowie ein Besuch im berühmten, vom Star-Architekten Frank O. Gehry entworfenen Guggenheim-Museum.
Mittwoch, 25.09.2019: Flug nach Bordeaux
Donnerstag, 26.09.2019: Besichtigung von Bordeaux
Freitag, 27.09.2019: Erste Radtour von Bordeaux nach Lacanau, 64 km, 100 hm
Samstag, 28.09.2019: Lacanau – Arcachon, 70 km, 100 hm
Sonntag, 29.09.2019: Arcachon – Mimizan-Plage, 75 km, 200 hm
Montag, 30.09.2019: Mimizan-Plage – Moliets, 75 km, 200 hm
Dienstag, 01.10.2019: Moliets – Saint-Jean-de-Luz, 70 km, 400 hm
Mittwoch, 02.10.2019: Saint-Jean-de-Luz – San Sebastián, 40 km, 400 hm
Donnerstag, 03.10.2019: Besichtigung von San Sebastián
Freitag, 04.10.2019: San Sebastián – Sunbilla, 50 km, 500 hm
Samstag, 05.10.2019: Sunbilla – Pamplona, 65 km, 900 hm
Sonntag, 06.10.2019: Besichtigung von Pamplona
Montag, 07.10.2019: Pamplona – Olite, 65 km, 600 hm
Dienstag, 08.10.2019: Olite – Estella, 55 km, 500 hm
Mittwoch, 09.10.2019: Estella – Urturi, 50 km, 700 hm
Donnerstag, 10.10.2019: Urturi – Argómaniz, 55 km, 600 hm
Freitag, 11.10.2019: Argómaniz – Bilbao, 75 km, 600 hm
Samstag, 12.10.2019: Besichtigung von Bilbao
Sonntag 13.10.2019: Rückflug nach Frankfurt

Hessen / Kreisverband /

720 km, Schwierigkeit **** , 4800 Höhenmeter

Kosten 2800.00 Euro

Teilnehmerbeitrag: € 2.800,– im DZ oder € 3.600,– im EZ.
Flug von Frankfurt nach Bordeaux bzw. von Bilbao zurück nach Frankfurt, Transfers zu den Hotels, 18 Nächte im Doppel- bzw. Einzelzimmer, Mittagspicknick und abendliches Menü, Gepäcktransfer im Begleitfahrzeug, Stadtführungen, Eintrittsgelder für Museen. Das komplette Programm und weitere Infos können Sie per Mail bei arbeit-und-leben-dreieich@kloetzing-lothar.de anfordern oder im Internet auf unserer Homepage www.kloetzing-lothar.de finden.

Verpflegung: Halbpension

Veranstaltungsleiter

Orte

Startort: nach Vereinbarung
Foto: Lothar Klötzing

Diese Veranstaltung Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen

Impressum - mobile Website - Datenschutzerklärung